Geschichten aus dem Dietrich-Bonhoeffer-Haus

Oktoberfest

Wie auch die überraschende Wärme Mitte Oktober, erlebten die Bewohner des Dietrich Bonhoeffer Hauses einen stimmungsvollen Oktober. Das Erntedankfest als traditionelle Jahreszeitenfeier machte den Auftakt. Für viel Aufsehen sorgte ein Riesen-Kürbis, der nach Schätzungen der Besucher bis zu 40 kg wog. Neben einem gemütlichen Kaffee trinken wurde zu den Akkordeonklängen von Günter Gerheim kräftig Volkslieder…

Weiter lesen ..

Einfach mal Singen im Forum Gummersbach

Am 21. September fand der 4. Oberbergische Pflegetag statt. Alle interessierten Bürger waren an diesem Tag, dem Weltalzheimertag, in das Forum Gummersbach eingeladen, sich zum Thema „Leben mit Demenz“ zu informieren. Neben Informationsständen wurden über den Tag verteilt verschiedene Vorträge und Aktivitäten geboten. Außerdem lud der Einfach-Mal-Singen-Chor Gummersbach, ein Chor für Menschen mit und ohne…

Weiter lesen ..

Konzerte zum Mitmachen

Wie eigentlich jedes Jahr, lud der Frauenchor „Cantilena“ aus Gummersbach auch dieses Jahr wieder zum Konzert ins Evangelische Altenheim. Der Besuch der Sängerinnen wurde von den Bewohnern schon freudig erwartet, waren die Konzerte der letzten Jahre doch in guter Erinnerung geblieben. So fanden sich zahlreiche Bewohnerinnen und Bewohner im Speisesaal des Hauses Altstadt ein, um…

Weiter lesen ..

Frühlingsfest am Stadtwald

Bei herrlichem Sonnenschein veranstalteten die GeWoSie, das Blaue Kreuz, die Diakonie-station, die FFW Bergneustadt Löschzug III, das Steuerberater- und Rechtsanwältebüro Schladitz, Hesener und Nohl sowie das Dietrich Bonhoeffer Haus ihr traditionelles Frühlingsfest im Quartier. Die Kooperationspartner hatten sich mit einer Erlebnis-Feuerwehr vor dem Kindergarten Kreuz & Quer, einem bunten Programm auf dem Parkplatz hinter der…

Weiter lesen ..

Schützenaufmarsch im Dietrich Bonhoeffer Haus

Der diesjährige Besuch der Schützenkompanie Klein-Wiedenest mit dem Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Bergneustadt am Dietrich Bonhoeffer Haus stand ganz im Zeichen gelebter Quartiersarbeit. Die Kompanie hatte auf den letzten Metern vor dem traditionellen Schützenfest in Bergneustadt ihr Kompanielokal verloren und freute sich sehr als die Geschäftsführung des Ev. Altenheims Bergneustadt gGmbH sich bereit erklärte, das…

Weiter lesen ..