Geschichten aus dem Dietrich-Bonhoeffer-Haus

Oktoberfest im Dietrich Bonhoeffer Haus

Passend zur herbstlichen Jahreszeit, präsentierte sich die Cafeteria zünftig in Oktoberfestlaune. Alles war mit blau-weißen Fähnchen, Girlanden, bunten Aufstellern und kleinen Tischgruppen vorbereitet. Die Bewohner nahmen zahlreich an diesem gemeinsamen Fest teil und freuten sich auf Apfelstrudel mit Vanilleeis und Soße, Kaiserschmarn, Leberkäse mit süßem Senf, überbackenem Laugengebäck und natürlich Weizenbier. Musikalisch wurde der Nachmittag…

Weiter lesen ..

Ausflug zur Dahlienschau

Dank vieler Geldspenden der Gäste unseres Sommerfestes, besuchten  die Bewohner des Hauses Altstadt, eine Bewohnerin des Dietrich-Bonhoeffer-Hauses sowie viele haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter des evangelischen Altenheim die Dahlienschau im Gartencenter Bergerhoff in Wiehl. Bei herrlichem Herbstwetter und Sonnenschein erwarteten die Dahlien sie mit ihrer vollen Farbenpracht. Verschiedenste Sorten der schönen Herbstblumen wurden interessiert bestaunt, beäugt…

Weiter lesen ..

Das Evangelische Altenheim lud zum „Rentnertreffen“

Alljährlich lädt das Evangelische  Altenheim alle ehemaligen Mitarbeiter, die in den vergangenen Jahren in den Ruhestand eingetreten sind, zu einem gemütlichen Beisammensein ein. Das diesjährige Treffen fand in der Rengser Mühle bei einer Bergischen Kaffeetafel statt.  Alle freuten sich, alte Kollegen wiederzusehen, mit ihnen ins Gespräch zu kommen und in Erinnerungen von „alten Zeiten“ zu…

Weiter lesen ..

Schützenaufmarsch 2016

Die diesjährige gemeinsame Veranstaltung im Garten des Dietrich Bonhoeffer Hauses zu Pfingsten musste leider aufgrund des vielen Regens verlegt werden. Bewohner, Schützen der Kompanie Kleinwiedenest und der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Bergneustadt zeigten ihre große Flexibilität und wechselten auf den Parkplatz vor das Dietrich Bonhoeffer Haus. So konnte die tolle musikalische Untermalung auch gut in…

Weiter lesen ..

Assoziative Reise mit Pferden

Der alte Schlager „Da steht ein Pferd auf dem Flur“ war ein gern genanntes Wort an diesem Vormittag. Denn die Bewohner des Dietrich Bonhoeffer Hauses staunten nicht schlecht als zwei Isländerpferde in den Garten geritten kamen. Diana Neu, Mitarbeiterin im Sozialen Dienst des Ev. Altenheims in Haus Altstadt, kam mit ihrer Freundin von der Belmicke…

Weiter lesen ..