Geschichten aus dem Haus Altstadt

Traditioneller Jahresausklang im Haus Altstadt

Das alljährliche Dobbeln ist aus dem Kalender des Evangelischen Altenheimes einfach nicht mehr wegzudenken: seit vielen, vielen Jahren ist dieser gemeinsame Nachmittag mit  den Landknechten und Marketenderinnen des Heimatvereins Feste Neustadt e.V., bei dem es sprichwörtlich um die Wurst geht, fester Bestandteil des Jahreskalenders des Hauses Altstadt. Auch im vergangenen Dezember durften wir wieder diese…

Weiter lesen ..

Glühweinduft im Evangelischen Altenheim

Am dritten Adventswochenende war es wieder soweit: bei winterlichen Temperaturen öffnete der Bergneustädter Weihnachtsmarkt seine Tore. Zahlreiche Besucher von Nah und Fern folgten der Einladung des Evangelischen Altenheimes in das Haus Altstadt, das auch in diesem Jahr wieder der Ausrichter des kleinen aber feinen Weihnachtsmarktes war.   Zahlreiche Verkaufsstände mit winterlichen Leckereien und Handwerkkunst luden in…

Weiter lesen ..

Herbstliches in Wort und Klang

Unter diesem Motto stand ein kulturelles Angebot, das Gitta Esch, Gleichstellungbeauftragte der Stadt Bergneustadt in Zusammenarbeit mit dem Evangelischen Altenheim organisiert hatte. Geplant war ein besinnlicher Nachmittag in den Räumlichkeiten des Hauses Altstadt mit Harfenmusik von Lorena Wolfewicz und von Sabine Wallefeld gelesenen herbstlichen Texten und Gedichten. Eingeladen waren die Bewohner des Altenheimes sowie alle…

Weiter lesen ..

Verwöhntag

Nach „Strich und Faden“ verwöhnen lassen Es gibt Dinge im Leben, die auch bei Wiederholung nicht ihren Reiz verlieren. Dieses trifft definitiv auch auf den Verwöhntag im Haus Altstadt zu. Im Vorfeld, als bekannt wurde, dass wieder ein solches Angebot im Evangelischen Altenheim stattfindet, hörte man ab und an Bewohner im Haus schon in freudiger…

Weiter lesen ..

Der Eiswagen kommt!

Diese schöne Überraschung haben die Bewohner und Mitarbeiter im Dietrich Bonhoeffer Haus sehr genossen. Die Eissorten Erdbeere, Schokolade und Vanille fanden reißenden Absatz und sorgten für viele „Hmmms“ zur Kaffeezeit. Eis vom Eiswagen schmeckt eben doch anders als aus dem Eisfach.

Weiter lesen ..