Geschichten aus dem Haus Altstadt

Was Männer wollen

Was machen Männer- zumindest viele Männer – in ihrer Freizeit? Sie gehen in ihre kleine Werkstatt, schrauben, schreinern, hämmern, sägen führen Männergespräche, trinken ein Bierchen…. So auch seit neustem die männlichen Bewohner des Dietrich-Bonhoeffer-Hauses und des Hauses Altstadt. Ausgehend davon, dass immer mehr Männer im Evangelischen Altenheim leben, die sich nicht unbedingt durch die bereits…

Weiter lesen ..

Erntedank…

… ist immer ein besonderer Termin im Jahreskalender des Evangelischen Altenheimes. An diesem Tag  findet traditionell ein ökumenischer Gottesdienst mit Pfarrer Schüttler und Herrn Liebing statt, in dessen Rahmen die neuen Mitarbeiter des Hauses Altstadt und des Dietrich-Bonhoeffer-Hauses gesegnet und in die Dienstgemeinschaft aufgenommen werden. So auch in diesem Jahr! Thema des diesjährigen Gottesdienstes war…

Weiter lesen ..

Einfach mal Singen im Forum Gummersbach

Am 21. September fand der 4. Oberbergische Pflegetag statt. Alle interessierten Bürger waren an diesem Tag, dem Weltalzheimertag, in das Forum Gummersbach eingeladen, sich zum Thema „Leben mit Demenz“ zu informieren. Neben Informationsständen wurden über den Tag verteilt verschiedene Vorträge und Aktivitäten geboten. Außerdem lud der Einfach-Mal-Singen-Chor Gummersbach, ein Chor für Menschen mit und ohne…

Weiter lesen ..

Der Förderverein lud zum Sommerfest

Am 2. September fand das alljährliche Sommerfest im Haus Altstadt statt- diesmal erstmalig ausgerichtet durch den neu gegründeten  Förderverein des Evangelischen Altenheimes. Aufgrund des Wetters konnte das Fest leider nicht wie geplant im Park des Hauses Altstadt gefeiert werden, doch diese Umstände konnten der guten Stimmung nichts anhaben. Ein abwechslungsreiches Programm sorgte für Kurzweil: Die…

Weiter lesen ..

Schiff ahoi!

Zwei tolle Nachmittage erlebten die Bewohner des Evangelischen Altenheim auf und an dem Biggesee: den einen bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen, den anderen bei strömenden Regen. Im vergangenen Jahr hatte sich eine Vielzahl der Bewohner des Hauses Altstadt dem alljährlichen Ausflug angeschlossen. Die zunehmende Zahl der Bewohner mit Rollstuhl hatte den organisierenden und begleitenden…

Weiter lesen ..