Geschichten aus dem Haus Altstadt

Rückblick auf 100 Jahre Lebensgeschichte

Am 3. Januar 2018 feierte unsere Bewohnerin Margarethe Klein in Gesellschaft ihrer Angehörigen und Freunde einen nicht alltäglichen Geburtstag: sie wurde 100 Jahre alt! Für mich ein Anlass sie zu einem Gespräch aufzusuchen und auf ihre Jahrhundert-Lebensgeschichte zurückzublicken. Frau Klein freut sich über meinen Besuch und erzählt mir gerne, was sie in ihrem Leben bewegt…

Weiter lesen ..

Haus Altstadt, Alaaf!

Als karnevalistische Hochburg erwies sich auch in diesem Jahr wieder das Haus Altstadt des Evangelischen  Altenheimes. Kaum ein Bewohner ließ es sich nehmen an der großen Karnevalsfeier teilzunehmen. Nach einem gemütlichen Kaffeetrinken mit typischem Karnevalsgebäck ging es stimmungsvoll weiter. Die Mitarbeiter hatten ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt, das auch zwangsläufig die „Karnevalsmuffel“ mitriss.…

Weiter lesen ..

Ole ola Ole ola, Karneval ist wieder da!

Die schönste Jahreszeit ist auch für die Bewohner im Dietrich Bonhoeffer Haus angebrochen. Nicht jeder lässt sich für unsere jährliche Karnevalsfeier begeistern, aber viele kommen gerne und genießen den Nachmittag. In einer kunterbunt, geschmückten Cafeteria findet jede und jeder seinen Platz, ob mit Hut oder ohne. Der bewährte Ablauf mit gemeinsamen Kaffee trinken, ersten Tanzschritten…

Weiter lesen ..

Ehrenamt braucht gebührenden Dank

Im Evangelischen Altenheim sind seit vielen Jahren rund 45 Männer und Frauen als ehrenamtliche Helfer in den unterschiedlichsten Aufgabenbereichen tätig. Jedes Jahr leisten sie freiwillig  unzählige Stunden zum Wohle der Bewohner des Hauses Altstadt und des Dietrich-Bonhoeffer-Hauses ohne dafür Geld zu erhalten oder sogar einzufordern  – einige von Ihnen schon über sehr viele Jahre. Dem…

Weiter lesen ..

Laterne, Laterne…

Rund zwanzig Kinder der Kindertagesstätte Marie Schlei machten sich in der Martinswoche in Begleitung ihrer Erzieher quer durch die Stadt auf den Weg zum Haus Altstadt. Im Gepäck hatten sie ihre Laternen, die sie zuvor gemeinsam mit ihren Eltern gebastelt hatten. Im Evangelischen Altenheim wurden sie  bereits von den Bewohnern und Mitarbeitern sehnlich erwartet. Die…

Weiter lesen ..