Foto: Michael Kleinjung

Ein Zeichen des Dankes an Hildegard Krampe-Wieczorek

Foto: Michael Kleinjung Mit eineinhalbjähriger coronabedingten Verspätung wurde am Erntedanksonntag im Rahmen eines feierlichen Gottesdienstes im Ev. Altenheim das Kronenkreuz in Gold an Hildegard Krampe-Wieczorek verliehen. Das Kronenkreuz ist das Dankzeichen der Diakonie. Es ist ein Ausdruck der Wertschätzung für die Treue und den Einsatz im Dienst des Nächsten. Hildegard Krampe-Wieczorek hat bis zu ihrem…

Einfach Mal Singen Chor

Ausflug zum Einfach Mal Singen Chor

Nach fast zweijähriger Pause war die gute Stimmung förmlich zu greifen. Joschi Kottmann, musikalischer Organisator der Veranstaltung, hatte Ende September zum erstmaligen Treffen wieder eingeladen. Der Krawinkelsaal war mit rund 50 Anwesenden, Bewohner aus den drei Altenhilfeeinrichtungen sowie Betreuungspersonal, gut gefüllt. Die Bewohner von Haus Altstadt waren so zahlreich vertreten, dass Diana Neu vom Sozialen…

Erdbeerpyramide verschönert den Garten des Dietrich-Bonhoeffer-Hauses

Erdbeerpyramide verschönert den Garten des Dietrich-Bonhoeffer-Hauses

Der Einzug einer Erdbeerpyramide im Garten des Dietrich-Bonhoeffer-Hauses wurde von Personal und den Bewohnern bestaunt und neugierig mit Ideen bestückt. Die Pyramide aus Holz ist mit guter Laune, viel Kreativität und Geschick von unserem ehrenamtlichen Mitarbeiter Walter Kremer, der unsere Männergruppe leitet, fürs Haus gebaut und rot angestrichen worden. Wir bedanken uns herzlich für seinen…

Oktoberfest, klein aber fein, im Dietrich-Bonhoeffer-Haus gefeiert

Die Bewohner wurden in diesem Jahr in den Wohnbereichen zum Oktoberfest eingeladen, um im kleinen Rahmen ein wenig Oktoberfest-Luft zu schnuppern. Das bayerische Volksfest als Thema zog sich im Rahmen von Köstlichkeiten und Dekoration durch den Tag. Mit einem zünftigen Mittagessen aus Leberkäs, gefolgt von Süßen Versuchungen aus Kaiserschmarren und Eis am Nachmittag, ließen sich…

Kräftige Farben begeistern Bewohner

Kräftige Farben begeistern Bewohner

Mit Beginn der bunten Herbstfarben in unserem Garten und dem windigeren Wetter verlagern sich die Aktivitäten für die Bewohner des Dietrich Bonhoeffer Hauses in unsere Wohnbereiche. An schönen Tagen bevorzugen viele Bewohner einen Spaziergang im Garten, aber an kalten Tagen bleibt jeder gerne in seinen vier Wänden. In unserem letzten Kreativangebot konnten die Bewohner unter…

Treffen Ehrenamt

Große Wiedersehensfreude

Nach langer Zeit konnte nun endlich wieder ein Treffen der ehrenamtlichen Mitarbeiter des Ev. Altenheimes stattfinden. Während in der Zeit vor Corona diese regelmäßigen Treffen eher der Information und dem Austausch untereinander dienten, stand bei diesem Treffen die Begegnung und  die Freude am Wiedersehen im Vordergrund. So wurde auch der Rahmen dieses Treffens anders gewählt.…

Sommerfest 2021

Sommerfest im Haus Altstadt

Selten haben wir uns so auf ein Fest gefreut, wie auf dieses: Unser Sommerfest im Park des Hauses Altstadt. Es war nach langer, langer Zeit das erste Fest, das wir wieder mit der ganzen Hausgemeinschaft feiern konnten. So fanden sich am Samstagnachmittag bei herrlichem Wetter nahezu alle Bewohner im Park ein um gemeinsam mit haupt-…

Ausflugsfahrt ins Bergische

Ausflugsfahrt ins Bergische

Nachdem die „Fahrt ins Blaue“ im vergangene Jahr ein voller Erfolg war, haben wir uns in diesem Jahr für einen ähnlichen Bewohnerausflug entscheiden. Diesmal kutschierte uns Holger Spahn mit seinem Bus Richtung Bergisches Land. Für die Bewohner, die nicht im Linienbus des Taxiunternehmens Spahn Platz nehmen konnten, wurde der einrichtungseigene Rollstuhlbus eingesetzt. Bei strahlendem Sonnenschein…

Bewohnerausflug im Dietrich Bonhoeffer Haus

Bewohnerausflug im Dietrich Bonhoeffer Haus

Nach längerer Pause waren die Bewohner des Hauses eingeladen, mit einem Linienbus eine Fahrt ins Blaue, durch das Oberbergische zu unternehmen. Wie es sich so traf, fand die Fahrt an dem Tage statt als im Oberbergischen Kübel an Wasser vom Himmel kamen. Manch ein Bewohner meinte auch scherzhaft, dass wir uns da ja einen schönen…

Aktionen mit dem Förderverein

Aktionen mit dem Förderverein

Im Juni wurde der Garten aus mit einer Spende von Blumen Krumme verschönert, für das Pflanzen der 150 Eisbegonien konnten wir Walter Kremer, Ute Wähner und Sebastian Fritz vom Förderverein gewinnen. Sie ließen sich an diesem Tag vom Regen nicht erschüttern,  und brachten die Blumen in schönen Arrangements im Sinnesgarten des DBHs unter  und schenkten…