Danke

Es ist toll zu erleben, wie viele Menschen in dieser besonderen Zeit an uns denken, uns unterstützen und durch verschiedene Aufmerksamkeiten den Bewohnern und Mitarbeitern des Hauses Altstadt eine Freude bereiten: DANKE….. … für die schönen gemalten Bilder und Mut machenden Briefe, die unsere Bewohner tagtäglich erreichen. …an die Kolpingfamilie und die vielen fleißigen Näherinnen,…

Für die helfenden Hände etwas Gutes tun

…war die Idee von Stefanie Vormstein und Christine Willmes, als es darum ging, was sie mit den vielen Lebensmitteln machen sollten, die sich in ihren Vorratsräumen und Kühlhäusern stapelten. Stefanie Vormstein, Chefin der Rengser Mühle und Christine Willmes, Betreiberin des Eulennestes waren wie so viele Gastwirte Mitte März von der Verfügung überrascht worden, dass alle…

In schwierigen Zeiten gutes Tun

Pia Kron, Schülerin der Grundschule Hackenberg, hat im Moment viel freie Zeit. Natürlich ist sie die 7-jährige Schülerin täglich mit ihren Schulaufgaben beschäftigt. Aber was tun, wenn diese erledigt sind? Pia hatte eine tolle Idee: als Nachbarin des Hauses Altstadt und Enkelin einer Bewohnerin fühlt sie sich den Bewohner des Ev. Altenheimes besonders verbunden. Sie…

Narrenzeit im Haus Altstadt

Natürlich wurden auch im Haus Altstadt Karneval gebührend gefeiert. Seinen Auftakt erlebten die jecken Tage   mir der alljährlich stattfindenden Karnevalssitzung. Die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter hatten sich allerhand einfallen lassen, um den Bewohnern, Angehörigen und Gästen einen abwechslungsreichen und kurzweiligen Nachmittag zu bieten. Mit viel Herzblut gaben sie einige Büttenreden zum Besten. Zum Lied „Rut…

Weihnachten 2019

Weihnachten 2019

Die vergangene Advents- und Weihnachtszeit war für die Bewohner des Hauses Altstadt eine sehr abwechslungsreiche Zeit mit vielen Veranstaltungen und Aktionen. Höhepunkt war sicherlich neben  dem Besuch der Seniorenadventsfeier der Ev. Kirchengemeinde und der hauseigenen Adventsfeier unter Beteiligung des Musikzuges des Freiwilligen Feuerwehr, der Bergneustädter Weihnachtsmarkt. Dieser fand wieder am 3. Adventswochenende im Park und…

In der Weihnachtsbäckerei….

…Gibt es manche Leckerei Zwischen Mehl und Milch Macht so mancher Knilch Eine riesengroße Kleckerei In der Weihnachtsbäckerei In der Weihnachtsbäckerei Herrlicher Plätzchenduft zog sich an diesem Morgen durch die Wohnbereiche im Haus Altstadt. Eine Gruppe Kinder der Kindertagesstätte Marie Schlei war zu Gast um gemeinsam mit Bewohnern rund 10 kg Plätzchenteig zu verarbeiten. Seit…

Socken im Kühlschrank

Zu einem gemeinsamen Ausflug zu später Stunde waren die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Ev. Altenheimes eingeladen. Ziel war die Halle 32 in Gummersbach. Dort wurde am Freitag, 22. November 2019 das Musical „Socken im Kühlschrank“ uraufgeführt. Es stammt aus der Feder von Joachim Kottmann, Leiter der Musikschule Bergneustadt und Initiator des Einfach-mal-Singen-Chores, bei dem wir mit…

Filmdreh im Haus Altstadt

Vor einiger Zeit kam Barbara Spiller, Lehrerin an der Realschule in Bergneustadt, auf uns zu und fragte an, ob wir an einem gemeinsamen Projekt in der Vorbereitung auf den Volkstrauertag interessiert seien. Wie in den vergangenen Jahren plante sie auch in diesem Jahr, gemeinsam mit Schülern der Jahrgangsstufe 10, einen Beitrag zu der zentralen  Gedenkfeier…

Weihnachtsfeier der ehrenamtlichen Mitarbeitenden

Auch in diesem Jahr bedankte sich das Ev. Altenheim gGmbH bei den zahlreichen ehrenamtlichen Mitarbeitenden mit einem schönen Weihnachtsessen. Gemeinsam trafen sich Herr Huber, die Bereichsleitungen aus beiden Häusern und Ehrenamtliche in Pernze bei „Feldmann“, um dieses Jahr mit seinen vielfältigen Veranstaltungen und ehrenamtlichen Tätigkeiten ausklingen zu lassen. Wie viele bunte Smarties in einem Glas…

Weihnachtsgeschenke unterm Weihnachtsbaum

Wie jedes Jahr steht bald Weihnachten vor der Tür. Das Haus und die Wohnbereiche werden geschmückt, es riecht nach Plätzchen und viele Veranstaltungen wie Adventstürchen, Weihnachtsmarkt, Besuch von Kindergärten, Schulklassen, Chören oder Musikgruppen bereichern die Adventszeit. Unsere Bewohner sind in diesen Traditionen festverwurzelt und freuen sich auf den Weihnachtsbaum, das gemeinsame Singen, das gute Essen…