Ein Garten für alle Sinne.

In unserem Sinnesgarten haben die Bewohner die Möglichkeit der selbstständigen, ausreichenden und geschützten Bewegung. Er bietet Anregung und lädt die Bewohner zu eigenen Erkundungen ein. Das Wegenetz ist für gehbehinderte, alte Menschen geeignet.

Durch eine strukturierte Wegführung und die gezielte Anpflanzung von Hecken und Sträuchern werden die Sinne der Bewohner angeregt. Durch bautechnische Abgrenzungen ist ein unbeabsichtigtes Verlassen des Gartens nicht möglich..

Folgende Besonderheiten erwarten Sie hier:

  • Gemüse-, Blumen- und Kräutergarten
  • Beerenobstgarten
  • Südfranzösischer Platz
  • verschiedene Terrassen
  • verschiedene Sitzplätze
  • Brücke vom 2. Obergeschoss
  • Rosengarten
  • und vieles mehr…

Ansprechpartner

Benötigen Sie Informationen oder haben Sie Fragen? Gerne sind wir Ihnen bei allen Fragen rund um unsere Einrichtung behilflich.
Sprechen Sie uns an!

Telefon:

02261
54 65 1 – 0

Aufnahme
Senioren & Angehörigenberatung

Anne Döpp
a.doepp@ev-altenheim.de
Tel.: 02261 / 94 14 – 90

Fax: 02261 / 94 14 – 44

Ihre Ansprechpartner im Dietrich-Bonhoeffer-Haus

Georg Huber
Heimleitung
g.huber@ev-altenheim.de

Hildegard Krampe-Wieczorek
stellv. Heimleitung
h.krampe@ev-altenheim.de

Anne Döpp
Senioren & Angehörigenberatung
a.doepp@ev-altenheim.de

Rita Damm
Pflegedienstleitung
r.damm@ev-altenheim.de

Martina Naber
Leitung Wirtschaft
m.naber@ev-altenheim.de


Dietrich-Bonhoeffer-Haus
Dietrich-Bonhoeffer-Weg 4
51702 Bergneustadt