So frühlingshaft warm, wie es noch einige Tage zuvor zur Maifeier war, sollte es an diesem Samstag nicht werden. Also wurde umdisponiert und die Aktivitäten vom Garten in die Wohngruppen im Erdgeschoss verlagert. Der Musikzug der Feuerwehr Bergneustadt spielte  in einem eigens aufgebauten Zelt vor dem Gartenzugang der mittleren Wohngruppe “Dörspetal”.

Die Verkaufsstände boten ihre Waren im Flur an und der Grillstand befand sich zentral im Lichthof. Die zweistündige Darbietung der Musiker, mit vielen bekannten Stücken zum Mitsingen, machten Bewohnen und Besuchern viel Freude. Es wurde geschunkelt und mitgesungen. Die frische Luft tat gut und gegen die offene Tür zum Musikzug hin, halfen zeitweise einige Wolldecken.

Gegrilltes und Gebackenes genossen Besucher und Bewohner reichlich. Dazu ein Kaffee oder kaltes Getränk und schon wurde dieses verregnete Frühlingsfest zu einer richtig schönen Veranstaltung, mit viel Unterhaltung und netten Gesprächen. In den einzelnen Wohngruppen wurde für jeden eine passende Stimmung geboten. Ob lebhaft oder etwas ruhiger und beschaulicher, jeder konnte sich wohlfühlen. Ein wichtiger Grund für die lockere, fröhliche Stimmung waren die engagierten Mitarbeiter und die zahlreichen ehrenamtlichen Helfer. Vielen Dank an alle Beteiligten!

Im nächsten Jahr hoffen wir wieder auf besseres Wetter und wünschen uns, dass wir unser Frühlingsfest wieder in unserem schönen Garten feiern können. Und wenn nicht, dann machen wir es wie in diesem Jahr. Das war nämlich richtig schön.